Maibaumsetzen

Nun wurde es aber auch Zeit zum Aufstellen des Maibaums.

Die Hausmeister hatten die ehrenvolle Aufgabe den Maibaum an seinen Platz im Eingangsbereich zu bringen. Das Aufstellen war aber natürlich Chefsache. Mit tatkräftiger Unterstützung durch stellte Herr Gubernator den Maibaum auf.

Leider war uns Petrus nicht wohlgesonnen und so musste die anschließende Feier vom Marktplatz in die Cafeteria verlegt werden. Aber da auch dort ein Mini-Maibaum stand, war die Trauer nicht allzu groß. In gemütlicher Runde verbrachten Bewohner, Angehörige und Mitarbeiter einen fröhlichen Nachmittag.

SPEZIELLE LEISTUNG:
Betreutes Wohnen in Oldenburg und Hatten
mehr ..
SPEZIELLE LEISTUNG:
Das Wohngruppenkonzept zeichnet sich durch kleine pflegerische Wohneinheiten aus...
mehr ..